408 Follower
14 Ich folge
storyworlds

Storyworlds

Ich lese gerade

Can't and Won't: Stories
Lydia Davis
The Sculptor
Scott McCloud
The Opposite of Loneliness: Essays and Stories
Marina Keegan
Anleitung zum Gehen
Alida Bremer, Edo Popović
Snake Dance: Journeys Beneath a Nuclear Sky
Patrick Marnham
Der Fuchs und Dr. Shimamura
Christine Wunnicke
Der Schwimmer
Zsuzsa Bánk
Not That Kind of Girl: A Young Woman Tells You What She's "Learned"
Lena Dunham
Unspeakable Things: Sex, Lies and Revolution
Laurie Penny
Made to Stick: Why Some Ideas Survive and Others Die
Dan Heath, Chip Heath

Suzanne Collins - The Hunger Games (Favoriten 2013)

The Hunger Games - Suzanne Collins

Mit Hypes ist das ja immer so eine Sache, aber wenn einem eine der eigenen Lieblingsautorinnen schon ein Buch empfiehlt, dann kann es ja eigentlich nicht so schlecht sein, oder? Ich bin mir sicher, dass das trotzdem oft nicht klappt mit dem Bücher empfehlen, in diesem Fall aber schon: drei Tage, drei Bücher inklusive die Nacht durchlesen, um die Geschichte bis zum Ende zu bringen. 

Und endlich mal wieder eine starke weibliche Hauptfigur, die wie Neil Gaiman neulich über Buffy meinte "nicht einfach nur physisch stark ist", sondern stark geschrieben: 

"The glory of Buffy is it was filled with strong women. Only one of those strong women had supernatural strength and an awful lot of sharpened stakes. And people sort of go ‘Well yes, of course Buffy was a strong woman. She could kick her way through a door.’ And you go ‘No, well that’s not actually what makes her a strong woman! You’re missing the point.’”" (via MarySue)

Katniss Everdeen lebt in District 12, dem Kohlebezirk und geht, um ihre Mutter und ihre jüngere Schwester Prim durchzubringen, mit ihrem besten Freund Gale im verbotenen Wald jagen, wann immer es geht. Bis ihre 12jährige Schwester als Tributin für die "Hunger Games" ausgewählt wird, den jährlichen SPielen, bei denen alle 12 Bezirke je einen Jungen und ein Mädchen in den Bezirk 1, die Capitol, schicken müssen, die als "Gladiatoren" in einer Arena aufeinander losgelassen werden, bis es einen Sieger bzw eine Siegerin gibt. Eine Erinnerung an eine niedergeschlagene Revolution der damals noch 13 Bezirke gegen die Capitol und gleichzeitig ein riesiges Medienspektakel in der postapokalyptischen Welt von Panem. Katniss meldet sich freiwillig an Stelle ihrer Schwester und wird mit Peeta, dem Bäckerssohn in die Arena geschickt.

Mehr zum Inhalt will ich gar nicht verraten, selbst lesen!